Ozon EMF

Ozon EMF Untersuchung: Clean Air Europe’s AOP Geräte sind sorgfältig auf Ozon EMF (Elektro Magnetische Frequenz) getestet.

Ozon EMFViele Haushaltsgeräte, wie Leuchtstofflampen, Computer, Kopierer, Kühlschränke, Mixer, Elektronische Luftfilter, Klimaanlagen, Ventilatoren, Mikrowellen und so weiter, emittieren etwas Ozon EMF, auf sicherem, niedrigem Niveau.

 

 

Prüfung durch: FSIS Federal Safety Inspection Services UL, ETL, TUV, CSA ISSES / Disney

Hinweise: Viele Haushaltgeräte stoßen in geringfügiger Menge Ozon und EMF aus, auf sicherem, niedrigem Niveau. Zu diesen Geräten gehören: Fluoreszierende Leuchtmittel, Motoren, Computer, Kopierer, Kühlschränke, Mixer, elektronische Luftfilter, Klimaanlagen, Ventilatoren, Mikrowellen usw.

 

Viren / Bakterien

Gerüche / Schimmelpilz / Hefepilz

Bakterien / Lebensmittel

Bazillus Globigii
Bazillus Spp.
MRSA
Norwalk Virus
Pseudomonas Sp.
SARS
Niestest – REME
Niestest – Lamers AOP
Staphylococcus Aureus
Streptococcus Pneumoniae
Streptococcus Sp.
Chemische Komponenten
Chemische Gerüche (VOC’s)
Elektronik
Formaldehyd
Formaldehyd in häuslicher Umgebung
Schimmelpilz/Hefepilz
Gerüche
Ozon / EMF
Partikel (REME)
Rauch (Gerüche und Partikel)
Stachybotrys Chartarum
Candida Albicans
Escherichia Coli (E-Coli)
Lebensmittelqualität
Listerien